Auftakt in die Saison 2020/2022

 Am vergangenen Wochenende fand der erste Heim-Spieltag für die erste Männermannschaft unseres SV statt. Gegner war kein Geringerer als Askania Ballenstedt. Lange Zeit sah es recht gut aus für die Blau Weißen.

 

 Trainer Lars Seidler stellte seine Elf  gut auf und auch ein. Sami Doci netzte in der 46. Spielminute zum 1:0 ein. Begonnen wurde  mit guten Kombinationen; nur wurde auch der Gegner stärker. Es taten sich Schwachstellen auf , die gnadenlos von den Ballenstedtern ausgenutzt wurden. Der Anschlusstreffer folgte in der 56. und der Führungstreffer in der 61. Spielminute. Den Sack zu machte die Askania in der 83. Minute mit dem 1:3 Endstand. Am Ende konnte die Mannschaft ihre Lehren ziehen, wird dieses Spiel analysieren und aufarbeiten, sodass wir am nächsten Spieltag eine gestärkte Schwanebecker Mannschaft erleben werden.

große Ehre für kleinen Kicker

Ein weiterer Höhepunkt ereignete sich in der vergangenen Woche zwar auf blau weißen Rasen,  jedoch auf dem des SV Blau Weiß Empor Wanzleben. Hier führte  "Real Madrid CF" ein Fußballtrainingscamp durch , die sogenannte FRMC Clinic die Fußballschule der Königlichen. Europaweit werden jährlich diese Camps durchgefürhrt. Kinder, deren Philosophie der Fußball ist , können hier eine Woche lang unter sehr guten aber auch strengen Methoden viel über das Spiel mit dem Ball lernen. Verschiedene Übungskriterien haben Einfluss auf die Trainingseinheiten. Der Trainerstab wird durch den weltberühmten Verein aus der spanischen Haupstadt gestellt. Der Partnerverein und dessen Trainer assistieren bei der Durchführung der anspruchsvollen Übungseinheiten. Training für Profis von Profis.

Jährlich kann sich ein Camp-Teilnehmer indirekt oder sogar direkt durch, so wörtlich, außergewöhnliche Leistungen für ein Wochenende im Estadio Santiago Bernabeu in Madrid mit den großen Stars qualifizieren. Dies gelang unserem Rechtsaußen der D-Jugend, Lemmy Pankrath. Auch ein Beleg für die seit vielen Jahren hervorragende Trainerarbeit beim SV Blau Weiß Schwanebeck. Die Trainer, welche an ihre kleineren Kicker fest glauben und stets unterstützend zur Seite stehen! Auf ihn warten beeindruckende, erlebnisreiche und unvergessliche Tage im heiligen Fußballtempel der Madrilenen.

 

Der gesamte Verein SV Blau Weiß Schwanebeck gratuliert unserem Nachwuchsspieler Lemmy, Herzlichen Glückwunsch!

E-Junioren bei der Mini-WM in Göttingen

 

Für die Spieler der E-Junioren stand eines der Saison-Highlights an, die Mini-WM in Göttingen. Über 150 Mannschaften aus den Altersklassen U15, U13, U11 und U9 spielten bei dem Turnier der Ballfreunde ihren Weltmeister aus. Sogar Teams aus England, Österreich, Dänemark, Schweiz und den Niederlanden waren dabei.

 

Die Vorfreude war bereits vor der Abfahrt deutlich spürbar. Als Koffer, Bälle und Pavillon in den Autos verstaut waren, ging es dann auch endlich los. Erster Stopp war die Unterkunft, in der die Schwanebecker für die nächsten drei Tage ihr Quartier bezogen. Die Unterkunft in Göttingen erwies sich als idealer Ausgangspunkt für die Fahrt zur Turnierstätte. Freitagabend fand die große Eröffnungsfeier auf der Bezirkssportanlage in der Universitätsstadt statt. Alle teilnehmenden Mannschaften liefen unter dem Beifall von Eltern und Betreuern im Stadion ein. Schwanebecks E-Junioren traten als Peru an und waren dank der Eltern mit neuen „Peru Trikots“ perfekt für die Spiele vorbereitet.

 


mehr lesen

Klassenerhalt

Es ist vollbracht. Die 1. Männermannschaft des SV Blau-Weiß hat die landesklasse gehalten. Es war über die gesamte Saison gesehen nicht immer leicht. Das Team musste die Heimspiele in Groß Quenstedt austragen (Dank an den TSV Germania!). Mit der dünnen Personaldecke war es nicht immer einfach, eine schlagkräftige Mannschaft zu stellen. Einige Disziplinlosigkeiten führten zu weiteren Schwächungen.

Dennoch, das Team um die Trainer Frank Kaiser und Rico Trapp sowie Mannschaftskapitän Erik Hagen stellten sich der Aufgabe und wurden am Ende belohnt. Dazu nochmals und von dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch verbunden mit der Hoffnung auf eine  ebenso erfolgreiche neue Saison.

Dank geht aber  auch an die ganz treuen Zuschauer, die den Weg nach Groß Quenstedt nicht scheuten und die auch bei Auswärtsspielen die Mannschaft unterstützt haben.


Ein wenig Statistik

Eingesetzte Spieler         30

eingesetzte Torhüter        5

bester Toschütze              Sebastian Heine (7 Treffer)

Anzahl Torschützen        13

gelbe Karten                       52

gelb-rote karten                  2

rote Karten                            3

Endplatzierung                  13

 

 



0 Kommentare

F-Jugend von Blau-Weiß gewinnt Heimspiel gegen Hessener SV

Unsere F-Jugend hat ihr heutiges Heimspiel gegen den Hessener SV mit 8:0 gewonnen. Torschützen waren 1x Torben Kühnle, 1x Lucas Haase, 1x Nicolai Kralisch, 2x Julian Nowitzki, 2x Domenik Menger und 1x Oskar Böttcher. Danke und Glückwünsche an das Team.


0 Kommentare

Auswärtssieg in Hasselfelde - Barner mit Traumtore


0 Kommentare
Klubkasse.de Banner

         

           hier geht es zum

         Fanshop


GESCHÄFTSSTELLE                                   SPORTSTÄTTEN

Bahnhofstraße 4                                       Sporthalle und Sportplatz

39397 Schwanebeck                                Johannisstraße 10 

                                                                        39397 Schwanebeck

Telefon: 039424 / 62 0 68

Telefax: 039403 / 94 17 6

vorstand@sv-blau-weiss-schwanebeck.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Sprechstunde Schatzmeister und Abt. Fußball

jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

Tagungsraum Sportplatz oder

Seminarraum Sporthalle (im Winter)